Vital & Aktiv

im Schneerosental

Angerberg – ein kleines unberührtes Paradies.

Ein Ort abseits von Hektik und Trubel. Ein Platz zum Entspannen, Wohlfühlen und zum Bleiben…

Schöpfen Sie Kraft bei einem Spaziergang durch den Morgennebel bei Sonnenaufgang oder lassen Sie einfach die Seele baumeln beim Beobachten des Sternenhimmels!

Aktivitäten Sommer

Aus der Vielzahl an möglichen Ausflugszielen und Attraktionen aus der Region dürfen wir Ihnen besonders empfehlen:

Naturdenkmal „Hundalm Eishöhle“

Auf dem „Buchacker“, dem Hausberg der Angerberger, befindet sich auf 1.520 Meter Höhe Nordtirols einzige Eis- und Tropfsteinhöhle. Die „Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle“ steht seit 1956 unter Naturschutz. Gemeinsam mit einem ausgebildeten Führer können Sie die Eishöhle mit ihren Tropfsteingebilden erkunden. Nehmen Sie auf jeden Fall Mütze und Handschuhe mit! In der Eishöhle hat es sogar im Sommer um die null Grad. Eine genaue Wegbeschreibung finden Sie in der interaktiven Wanderkarte Hohe Salve oder hier als PDF zum Download.

Der Adlerweg – Tirols bekanntester Wanderweg

Bei uns endet die 4. Etappe des Tiroler Adlerweges der Sie von Kufstein bis zu uns führt – alle Informationen finden Sie direkt hier auf tirol.at. Nach Ihrer Übernachtung bei uns fahren wir Sie am nächsten Tag zum Startpunkt der 5. Etappe in der Schönau, damit Sie gut ausgeruht in einen neuen Tag voller abenteuerlicher Höhenflüge starten können!

Wilde Schluchten und sanfte Täler

In nur wenigen Kilometer Entfernung bieten wilde Schluchten und sanfte Täler lohnende Ausflugsziele. Die nahegelegene Kundler Klamm, die der Sage nach von einem wütenden Drachen erschaffen wurde, präsentiert sich sanft und idyllisch und lädt zum gemütlichen Erkunden ein. Wagemutige und schwindelfreie Wanderer und Naturliebhaber finden in der wilderen Kaiserklamm sowie in der Tiefenbachklamm unvergessliche Naturerlebnisse. Ein vollkommen intaktes Ökosystem erwartet Sie im Naturschutzgebiet Kaisertal bei Kufstein. Die Wanderung durch das Tal ist leicht, erfordert jedoch etwas Kondition, will man das ganze Tal durchwandern. Der „Kaiseraufstieg“ beginnt in Ebbs-Eichelwang mit ca. 280 Stufen und einem Höhenunterschied von ca. 200 Meter. Für das „Treppensteigen“ werden Wanderer mit faszinierenden Ausblicken belohnt. Alle Informationen zu den erwähnten Touren und weiteren Ausflugszielen erhalten Sie bei uns im Haus oder hier auf der Homepage des TVB Alpbach-Seenland

Erfrischende Bergseen

Ein Sprung ins kühle Nass darf im Sommer natürlich nicht fehlen. Genießen Sie dabei das traumhafte Bergpanorama, das sich in den umliegenden Seen widerspiegelt.

Der kleine Stimmersee am Fuße des Pendlings ist ein Geheimtipp der einheimischen Bevölkerung. Auch Hunde sind willkommen. Mit hervorragender Wasserqualität zählt der Hechtsee, auch bekannt durch seine Namensgeber, zu einem der beliebtesten Badeseen in der Region. Der Hechtsee lädt zum Schwimmen, Angeln und Bootfahren ein. Eine schöne Wanderstrecke verbindet die beiden Seen miteinander.

Nicht zu vergessen sind der Reintaler-, der Krumm- und der Berglsteinersee sowie zahlreiche weitere kleine und versteckte Seen. Viele davon gelten als Geheimtipp. Fragen Sie uns danach, wir verraten Ihnen gerne die schönsten Plätze!

Sport, Spiel und Spaß

Die Ferienregion Hohe Salve und der Lebensraum Schneerosental bieten vielfältige Spiel-, Sport- und Erlebnisangebote für Groß und Klein.
Hier einige Beispiele

  • Natur-Hochseilgarten Kramsach – Spaß und Action in freier Natur für schwindelfreie Besucher
    www.outdoorcenter-kramsach.com
  • Waldseilgarten in Oberaudorf – mit zahlreichen Outdoor-Erlebnisangeboten www.waldseilgarten-oberaudorf.de
  • Abenteuerreiche Canyoning- und Raftingtouren – ein Adrenalinkick mit bleibender Erinnerung
  • Segway- und Segway X-Cross Touren – Fahrspaß pur, in Begleitung erfahrener Guides
  • Bogenschießen
  • Reiten
  • geführte Wanderungen
  • … und es gibt noch vieles mehr!

Kulturelle Erlebnisse

Kulturinteressierte Gäste erwartet ein an abwechslungsreiches Angebot. Besuchen Sie die Glasbläserstadt Rattenberg. Mit knapp 400 Einwohnern die kleinste Stadt Österreichs und bekannt für ihr mittelalterliches Flair und natürlich die Kunst der Glasbläserei und Glasveredelung.Die Festung Kufstein, das historisch bedeutende Wahrzeichen der Stadt Kufstein, lockt jahresdurchgängig mit Kulturevents, von klassischer Musik über Rock & Pop-Live Acts bis zu Opernaufführungen und anderes mehr. Ein spezielles Kinderprogramm entführt junge Besucher in eine längst vergangene Zeit. Ein Rundgang durch das Museum Tiroler Bauernhöfe gibt Einblicke in das bäuerliche Leben und Handwerk früherer Zeit. Wechselnde Programme zum Zuschauen und Mitmachen laden Jung und Alt zum Staunen ein. Oder wie wäre es mit einem Besuch in der Riedel Glashütte, dem Zeiss-Planetarium, den Swarovski Kristallwelten in Wattens oder dem Silberbergwerk in Schwaz? Darüber hinaus gibt es in unserer näheren Umgebung aber noch viel mehr zu entdecken.

Der besinnliche Jakobsweg

Der Jakobsweg ist auch Teil der Tiroler Geschichte. Auf den Spuren der Pilger finden Sie bei einem Besuch in der barocken Wallfahrtskirche Mariastein einen idealen Ort für Besinnung und innere Einkehr. Erleben Sie bei einer Wanderung am Jakobsweg Ruhe und Ausgeglichenheit im Einklang mit der Natur. Wussten Sie schon, dass wir eine offizielle Pilgerherberge sind? www.jakobsweg-tirol.net

Information und Auskünfte

Weitere Informationen zu den Urlaubs- und Freizeitangeboten in und rund um Angerberg finden Sie hier: www.angerberg.at/aktivitaeten.php / www.hohe-salve.com