Zum Hauptinhalt springen

12.09.2020 Wege der Achtsamkeit

Achtsamkeit üben heißt: Innehalten. Atmen. Lebensqualität wiederfinden. Ein Seminar mit Bettina Oswald – Goebel Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester

Bettina Oswald-Goebel

Achtsamkeit üben heißt: Innehalten. Atmen. Lebensqualität wiederfinden.

Achtsamkeit ist uns in die Wiege gelegt, als grundlegende menschliche Fähigkeit. Unsere Gesundheit ist ein ständiger Prozess – durch eine achtsame, wohlwollende Haltung gegenüber sich selbst und der Umwelt wird ein intensiver Kontakt erreicht. Gleichzeitig stellt Achtsamkeit auch Abstand her. Sie definiert was und wie ich etwas wahrnehme.
Einfache Körperübungen, verschiedene Meditationen, Übungen zur Körperwahrnehmung und kurze Impulsvorträge aus dem Programm „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ (MBSR), ebenso wie Zeiten der Stille tragen zur Entspannung bei und helfen zur Ruhe zu kommen.
Das innere Gleichgewicht - körperlich, seelisch und geistig - kann auf diese Weise gefördert werden.

Ich würde mich freuen diesen Tag mit dir verbringen zu dürfen.
Bitte in bequemer Kleidung kommen, Decke, einen kleinen Polster und event. Sitzkissen mitbringen.

Termin: 12.09.2020 – 9 Uhr bis 16 Uhr 30

Beitrag: Euro 140.-

Ort: Hotel-Seminar Schlossblick Kraftquelle, 6320 Angerberg, Embach 1

Bettina Oswald – Goebel
Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester
Zertifizierte Achtsamkeitslehrerin (MBSR)

Kontakt/Anmeldung: Bettina Oswald – Goebel

Telefon: +43 664 5518938

E-Mail: achtsamkeitskurs@gmail.com